Was ist bei Auslandsgeschäften zu beachten? (Finanzbuchhaltung)

Alle Artikel zum Thema "Freigrenze":

Steuerfreie Sachbezüge an Arbeitnehmer

Als Sachbezüge werden Leistungen des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer bezeichnet, die nicht aus Geld bestehen, sondern in Form eines sonstigen geldwerten Vorteils gewährt werden. (30.01.2017)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Nettoprinzip Rechnungsabgrenzungsposten Absetzbarkeit Zusatzleistung Sachzuwendung Ferialjob Cash-GmbH Geschäftsjahr Ausschüttung Baukindergeld Schuldzinsen Vergleichskosten Ehegatten Handelsbilanz Pflichtfelder Geschenk Haftung Grundstücksbewertung Missbrauchsverhinderungsbestimmungen Spekulationsfrist Anlagevermögen EU-Kommission Mehrwertsteuer Schenkung Europäische Union Flexi-Rente Schwellenwert Anschaffungskosten Warengattung Insolvenz Zinsen Betrieb Beitragsbemessungsgrenze Bundestagswahl Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz Kleinstgewerbetreibende Steuerverkürzung Pflegestärkungsgesetz Erbschaft Bundesfinanzhof Verpflegung Bankgeheimnis Miete Aussetzung Arbeitnehmer-Pauschbetrag Gewerbeertrag Einnahmen-Überschuss-Rechnung Steueränderungen Erbschaftssteuer Einspruchsverfahren